Kooperationen

Unsere Mieter profitieren in Form verschiedener Kooperationen vom großen Netzwerk der Wohnbau Lahr. Gemeinsam mit unseren Partnern steigern wir gezielt die Lebensqualität und helfen, im Alltag Kosten zu sparen.

Die Zusammenarbeit mit der badenova AG & Co. KG umfasst eine Reihe gemeinsamer Aktivitäten: Übergeordnetes Ziel ist die wirtschaftliche und ökologische Erdgasversorgung von Bestands- und Neubauten. Unsere Mieter erhalten in diesem Zusammenhang eine umfassende Beratung und Betreuung durch den Freiburger Energieversorger. Darüber hinaus arbeiten wir auch bei der Verbrauchsermittlung und Identifikation von Energieeinsparungspotenzialen sehr eng mit badenova zusammen.

Durch die Kooperation mit dem Elektrizitätswerk Mittelbaden können unsere Mieter ihren Geldbeutel erheblich schonen: Der Energielieferant gewährt einen Preisnachlass von 0,9 Cent pro Kilowattstunde auf den Hochtarif-Verbrauchspreis nach dem jeweils gültigen Grundversorgungstarif des E-Werks Mittelbaden. Ein Haushalt mit einem jährlichen Durchschnittsverbrauch von 3.500 Kilowattstunden spart dadurch 31,50 Euro im Jahr.

Über die Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Ortenau e. V. (AWO) erhalten die Mieter der Wohnbau Lahr individuelle Dienstleistungspakete zu vergünstigten Konditionen. Diese sollen Senioren den Verbleib in ihrem gewohnten Wohnumfeld ermöglichen. Zu den Angeboten zählen neben der Beratung und Versorgung unter anderem eine pflegerische Rufbereitschaft, Fahrdienste, Nachbetreuung und Hilfen für Haus und Garten. Die Sonderkonditionen der AWO gelten übrigens nicht nur für ältere Mieter - auch junge hilfsbedürftige Menschen können sich an den Wohlfahrtsverband wenden.